Die Hasen machen sich auf den Weg in den Zahlenraum bis 100!

Unsere Lehrerin hat unglaublich viele Dinge, deren Anzahl sie gar nicht kennt. Glücklicherweise hat sie ja uns! Wenn man die Sachen zuerst ordentlich zu Zehnern legt und dann feststellt, wie viele Einer übrig bleiben, hat man die Anzahl doch schnell ermittelt.

Was will sie bloß mit all diesen Tintenkillern? Ich lege zuerst mal Fünfer. Dass zwei Fünfer 10 sind hatten wir ja schon im ersten Schuljahr!
Streichhölzer bündeln braucht Konzentration und einen guten Partner, der schon mal die richtige Seite im Bündelbüchlein aufschlägt, auf der die Anzahl notiert wird!

So geht das:

Schritt 1: Zehner abzählen und bündeln! (Hier: Puppenhütchen)
Schritt 2: Die richtige Seite im Heft finden – lesen!!!
Schritt3: Schön genau notieren! (Danach alles aufräumen!)

2014_zahlenraum_007Nägel – ganz schön riesig, und Streichhölzer – richtig winzig!

(Hier sehen wir eine 2. Methode der Streichholzbündelung!)

Aber mit dem richtigen System ist die Anzahl schnell ermittelt!

2014_zahlenraum_009Immer 10 Wäscheklammern werden an einen Pappstreifen geklammert! So bringt man Ordnung in den Haushalt!

Beiträge aus den Klassen

X